Online-Beteiligung zum Haushalt 2022

Portraitfoto von Daniel Zimmermann

Willkommen bei der Online-Beteiligung zum städtischen Haushalt! Hier können Sie sich aktiv bei den Planungen für das kommende Haushaltsjahr einbringen.

Die Beteiligung findet einmal im Jahr statt und verläuft in zwei Phasen. Vom 13. September bis zum 4. Oktober 2021 konnten Sie hier Ihre Ideen für den städtischen Haushalt 2022 abgeben. Gesucht wurden Vorschläge mit Haushaltsbezug: konkret formuliert, mit unmittelbaren Auswirkungen auf den Haushalt und einem Mindestbetrag von 5.000 Euro. Insgesamt haben Sie 154 Ideen eingereicht – dafür herzlichen Dank!

Die Stadtverwaltung hat im Anschluss geprüft, ob die Vorschläge haushaltsrelevant, rechtlich zulässig und grundsätzlich von der Stadt umsetzbar wären. Alle Ideen, auf die das zutrifft, standen danach – mit einer Kostenschätzung versehen – zur Abstimmung. Vom 18. bis zum 27. Oktober 2021 konnten Sie diese Ideen positiv oder negativ bewerten sowie Ihre Entscheidung begründen. Die Stadtverwaltung stellte zudem 32 von ihr geplante Projekte für das Haushaltsjahr 2022 vor. Auch diese konnten Sie diskutieren und darüber abstimmen.

Insgesamt wurden in der Abstimmungsphase 1.441 Bewertungen und 317 Kommentare abgegeben. Zu allen Bürgerschaftsideen, die mehr positive als negative Stimmen erhalten haben, sowie allen städtischen Projekten, die von der Bürgerschaft eher kritisch gesehen werden, hat die Stadtverwaltung Stellungnahmen ausgearbeitet. Diese wurden den politischen Gremien als Empfehlungen übergeben und werden derzeit im Rahmen der Haushaltsberatungen diskutiert. Den finalen Beschluss über den Haushalt und damit auch über Ihre Ideen trifft der Rat in seiner letzten Sitzung des Jahres am 15. Dezember. Im Anschluss werden alle Stellungnahmen hier auf der Mitplanen-Plattform veröffentlicht.

Alle Vorschläge, die nicht zur Abstimmung zugelassen werden konnten, bleiben ebenfalls nachlesbar – inklusive einer Begründung, warum sie nicht weitergekommen sind. Zahlreiche Ihrer Vorschläge befinden sich zudem bereits in Planung oder sind sogar schon von der Stadt umgesetzt worden. Auch diese Ideen wurden nicht mehr zur Abstimmung gestellt, sind aber auf der Plattform einsehbar.

Vielen Dank Ihnen fürs Mitplanen!


Bürgermeister der Stadt Monheim am Rhein


Diskussionen
Moderation wdw

Ideen mit Ort

2015 mal betrachtet. 58 Ideen. 294 Kommentare. 1,231 Stimmen.
Moderation wdw

Ideen ohne Ort

1049 mal betrachtet. 16 Ideen. 23 Kommentare. 210 Stimmen.
Thomas Ehrler

Bereits in Planung

375 mal betrachtet. 41 Ideen. 41 Kommentare. 0 Stimmen.
Moderation wdw

Nicht zugelassene Ideen

358 mal betrachtet. 71 Ideen. 71 Kommentare. 0 Stimmen.