Beteiligung zu den Müll-Eimern in Monheim am Rhein

Daniel Zimmermann ist der Bürgermeister von Monheim am Rhein.

Daniel Zimmermann hat gesagt:

Liebe Monheimer und Monheimerinnen,
unsere Stadt soll sauber sein.

Das ist sehr wichtig für uns als Stadt-Verwaltung.

Das ist auch für Sie als Bürger und Bürgerinnen wichtig.

Wir bekommen oft Hinweise zu Müll-Eimern.

Deshalb machen wir jetzt diese Beteiligung.

Damit prüfen wir:

  • Wo sind die Müll-Eimer jetzt?
  • Wo brauchen wir die Müll-Eimer nicht dringend?
  • Wo brauchen wir mehr Müll-Eimer?

Das Ziel von der Beteiligung ist:

Manche Müll-Eimer werden nicht dringend gebraucht.

Diese Müll-Eimer werden an anderen Orten mehr gebraucht.

Die Stadt-Verwaltung will wissen:

  • Um welche Müll-Eimer geht es?
  • Und wo sollen die Müll-Eimer hin?

Die Beteiligung geht bis zum 30.09.2021.

Nach der Beteiligung prüft die Stadt-Verwaltung die Vorschläge.


Wie funktioniert die Beteiligung?

Wir haben alle Müll-Eimer aufgeschrieben.

Und Infos zu den Müll-Eimern.

Zum Beispiel: Wie voll die Müll-Eimer immer sind.

Insgesamt gibt es 718 Müll-Eimer in Monheim am Rhein.

Das sind sehr viele Müll-Eimer für diese Stadt.

Alle Müll-Eimer sind auf der Karte markiert.


653 von diesen Müll-Eimern werden viel benutzt.

Diese Müll-Eimer sind orange markiert.

Diese Müll-Eimer können Sie nicht auswählen.


Die 65 übrigen Müll-Eimer werden wenig benutzt.

Diese Müll-Eimer sind gelb markiert.

Diese Müll-Eimer können Sie auswählen.

Dann können Sie bewerten:

Diesen Müll-Eimer brauchen Sie nicht.

Diesen Müll-Eimer brauchen Sie.


Sie können auch einen Kommentar zum Müll-Eimer schreiben.

Möchten Sie einen neuen Ort für einen Müll-Eimer vorschlagen?

Klicken Sie dafür an die passende Stelle auf der Karte.

Dann können Sie dort den Müll-Eimer eintragen.

Der Müll-Eimer erscheint dann blau markiert auf der Karte.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Mitmachen.

Zusammen machen wir Monheim am Rhein sauber!


Bürgermeister von der Stadt Monheim am Rhein


Für mehr Texte in Leichter Sprache klicken Sie oben auf: Leichte Sprache.